Web 2.0 – die ersten Schritte für Nonprofits (II)

In einem zweiten Schritt (der erste steht im vorherigen Beitrag) können Wikis zur innerorganisatorischen Koordination und Wissenssammlung eingesetzt werden. D.h. die Wikis werden nicht mehr nur individuell genutzt, sondern zur kollektiven Abstimmung innerhalb eines oder zwischen mehreren Bereichen und Teams einer Nonprofit-Organisation.

Das bestehende Organisations-Weblog kann durch Radiobeiträge (Podcasts) ergänzt werden. Gestaltungsvorschläge für Nonprofit-Podcasts gibt es hier und Beispiele für Podcasts aus dem englischsprachigen Nonprofit-Bereich gibt es im Charity 2.0 Blog.

Share

Ein Gedanke zu „Web 2.0 – die ersten Schritte für Nonprofits (II)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

seven + two =