Forum ‚Nonprofits und Web 2.0‘

Dieses Weblog verfügt nun auch über ein Forum, in dem Sie Fragen rund um das Thema Web 2.0 und Nonprofits stellen können. Die Beantwortung technischer Fragen übernimmt Frau Dr. Cora Burger, die als Informatikerin, Webdesignerin und Web 2.0-Expertin die Fachfrau für entsprechende Themen ist. Wenn Sie wissen möchten, was man mit Social Software in Sozialorganisationen alles machen kann und wie man damit die Beziehungen zu den Stakeholdern verbessert, dann kann ich Ihnen weiterhelfen. Ich freue mich auf den Gedankenaustausch mit Ihnen.

Share

Eintragungs-Wiki

In den sozialen Diensten gibt es hierzulande noch wenig Weblogs und Wikis. Dies macht es für mich und alle anderen Blog-Betreiber mit einem ähnlichen Thema schwierig, sich zu vernetzen. Um dem abzuhelfen, habe ich mit externer Hilfe ein Eintragungs-Wiki auf meinem Weblog eingerichtet. Dieses Wiki enthält eine Liste, in die Links eingetragen werden können, die auf ein Weblog oder ein Wiki einer Nonprofit-Organisation in den sozialen Diensten führen. Im Mittelpunkt sollen die Web 2.0 Aktivitäten der Einrichtungen stehen, die einem der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege angehören (Diakonie, Caritas, DRK, AWO, DPWV, ZWST).

Share

Nonprofits und Web 2.0

In dem britischen Blog Designing for Civil Society ist zu lesen, dass das Thema Nonprofits und Web 2.0 in Grossbritannien angekommen ist und dort vielerlei Aktivitäten produziert. Ich bin gespannt, wann der Trend nach Deutschland kommt bzw. die Erkenntnis, dass sich gemeinnützige Organisationen mit Web 2.0 Tools besser vernetzen können als mit herkömmlichen monologischen Kommunikationsinstrumenten.

Share